Hintergrundgedanken eines Leaders

Diesen Post habe ich gestern in einer US-THW-Gruppe entdeckt. Er zeigt Gedanken eines Haupt-Leaders und auch ein paar neue Fakten zu THWGlobal auf, also quasi «Insider-Infos».

Ich denke, es macht kaum Sinn, dieses «Status»-Papier den Hatern und allen andern, die noch nicht verstanden haben, wie THW tickt, wie wichtig wir IVs für THW sind und was da Enormes am Werden ist, «zum Frass vorzuwerfen». Aber jede/r soll natürlich selber entscheiden, ob er/sie diesen Post weitergeben will, z.B. seinem Team. Ich selbst poste den Link zum englischen Post (inkl. dt-Übersetzung
darunter) im Moment jedenfalls nur hier und sende die Übersetzung meinen Firstlinern.

Dieser Post zeigt auch auf, dass KORREKTES, FAIRES und UNTERSTÜTZENDES Verhalten unserem Geschäftspartner THWGlobal gegenüber angebracht ist.

Link zum Post: https://www.facebook.com/groups/thwglobalearn/permalink/321962488162860/

HIER DIE DEUTSCH-ÜBERSETZUNG
(Fürs Original auf den obigen Link klicken)
———————————————————————————

Dies ist ein Auszug aus einer Antwort eines IV-Haupt-Leaders zu unserer Anfrage betr. Viewing:

Ich gebe Ihnen die gleiche Information, die wir Leader unseren Teams geben:

Das Viewing Segment von THWGlobal ist das Herz und die Seele davon, wer THWGlobal ist und was das Unternehmen anstrebt. Dieser Bereich hat Priorität gegenüber ALLEM ANDERN bei THW und wird immer an erster Stelle stehen.

Ich verstehe, dass 95% aller Mitglieder sich die enorme Menge an Kodierung und Software, die hier im Spiel ist und die komplizierte Technologie schlichtweg nicht vorstellen können und deshalb auch nicht begreifen, was hier tatsächlich gerade an Aufbauarbeit passiert.

Aber es ist erst recht jenseits aller Vorstellungskraft, die ungeheure Menge an Berechnungen zu begreifen, die in jedem Augenblick passieren muss, um alle Mitglieder aufzuspüren, alle ihre Bewertungen (Likes / NoLikes) und alle Kommentare zu erfassen, die Millisekunden jedes geschauten Videos und der eingeblendeten Werbungen zu protokollieren, und dies 24/7/365, also ununterbrochen, für 1,5 Millionen Mitglieder.

Und ausser der korrekten Datenaufzeichnung müssen ja auch immer noch laufend die richtigen Zuordnungen für jedes Mitglied überprüft und nachgeführt werden, z.B. dessen Position in der Down- und Upline sowie die verschiedenen Provisionen ausgerechnet und den RICHTIGEN IVs gutgeschrieben werden. Und unter wem jeder neue Referral platziert wird, etc. etc.

>> UND DIES ALLES IN REAL TIME! <<

Doch das alles ist nur ein Teil von dem, was im Backoffice jedes IVs ständig passiert, berechnet wird und (beim Besuch des IVs in seinem BO) in Echtzeit als individuelle Daten angezeigt werden muss, damit er sich informieren kann und für ihn sinnvolles Entscheiden und Handeln möglich ist.

Wegen des explosiven bisherigen Wachstums von THWGlobal war es nötig geworden, das Viewing in den meisten Ländern vorübergehend zu stoppen und diesen Stopp auch gleichzeitig dazu zu nutzen, um VORBEREITEND Lösungen zu entwickeln für den massiven und PLÖTZLICHEN Mitgliederzuwachs, der entstehen wird, sobald im November die ersten Abrechnungsläufe durchgeführt worden sind und die Mitglieder Gutschriften in ihren Konten sehen, welche sie sich auszahlen lassen können.

In diesem Moment, wenn erste Auszahlungen erfolgt sind, wird sich diese Tatsache wie ein Lauffeuer verbreiten und die Leute werden alle ins BESTE Unternehmen, das sie kennen, drängen.

Bei all dem, was ich bisher sagte, habe ich aber immer noch nicht den Kern dessen gestreift, was es braucht, um richtig und sorgfältig ein Unternehmen aufzubauen, dessen Ziel nicht nur ist, gut zu funktionieren, sondern LANGE am Markt erfolgreich zu sein. Und genau dies tut THWGLobal zurzeit für uns, engagiert und konsequent.

Weit über 30 Millionen Dollar haben die Eigentümer von THWGlobal bisher in ihr Unternehmen gesteckt. Die bis jetzt eingegangenen Beträge von IVs sind im Verhältnis dazu minim und auch von den grossen Werbeauftraggebern (welche die Werbungen zu den Videos liefern) werden die ersten Zahlungen an THWGlobal erst Mitte Dezember erfolgen.

THWGlobal hat das BESTE im Sinn v.a. für uns IVs und dies jede Sekunde des Tages. Es gibt KEIN THWGlobal ohne die IV-Community.

Denen, die das nicht verstehen können und die nicht mit Freude hier dabei sind und engagiert ihre Teams aufbauen, ist wirklich nicht zu helfen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*